Betriebliche Phase

Praxisnähe garantiert

 

Praxisnähe ist in der Ausbildung sehr wichtig: betriebliche Ausbildungsphasen ergänzen Erfahrungen und Inhalte der Ausbildung. Im betrieblichen Alltag erfahren sich die BBW-Auszubildenden als Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, die gebraucht werden und gewinnen daraus Bestärkung und Motivation. Für die Auszubildenden ist die betriebliche Phase eine entscheidende Zeit der Erprobung und Vertiefung des Gelernten in der Praxis. Auch für Betriebe ist es eine Möglichkeit, die Auszubildenden und vielleicht zukünftigen Arbeitskräfte kennen zu lernen und ihnen ggfs. einen Arbeitsplatz anzubieten.

Bereits im ersten Ausbildungsjahr finden betriebliche Ausbildungsphasen an den unterschiedlichen Arbeitsplätzen  im BBW, bei Kooperationspartnern und bei Wirtschaftsunternehmen statt. 

Mit jedem Ausbildungsjahr nimmt die Zeit der Ausbildungsphasen zu.