Der Anfang ist gemacht…

Das Kolping-Berufsbildungswerk Brakel bewährt sich als Veranstaltungsort der ersten Step1-Ausbildungsmesse

Brakel. Die Veranstalter der Step1 sind sehr zufrieden. Die Erstauflage der ersten Ausbildungsmesse für den Kreis Höxter ist geglückt. Mehr als 2000 Schülerinnen und Schüler sowie zahlreiche Eltern, Lehrer und sonstige Interessierte fanden an den drei Ausstellungstagen den Weg nach Brakel. Der Dank der Veranstalter gilt auch dem Kolpings-Berufsbildungswerk Brakel (KBBW) als Veranstaltungsort mit den zu bewältigenden organisatorischen und logistischen Aufgaben.

Zahlreiche Aussteller, darunter Unternehmen, Innungen und Handwerksbetriebe, nutzten die Räumlichkeiten des KBBW, um für sich und ihre Ausbildungsberufe zu werben. Zielgruppen waren vor allem Schülerinnen und Schüler der Abgangsjahrgänge 10 und 12/13. Auch die Eltern und Angehörigen hatten an den Ausstellungstagen Gelegenheit, sich über Ausbildungsmöglichkeiten in der Region zu informieren. Das Kolping-Berufsbildungswerk durfte da natürlich nicht fehlen. Neben Ständen mit Informationen zu den Ausbildungsbereichen Haustechnik, Metall, Holz, Agrar und Bau, machten wir mit einer besonderen Aktion auf unseren neuen Ausbildungsberuf Fachpraktiker/in für personenbezogene Dienstleistungen aufmerksam. Ein Sturzprophylaxe-Teppich sollte ein Gefühl für das bewusste Gehen vor allem im Alter vermitteln. Dazu konnte der sogenannte G-Weg der Fa. G-WEG GmbH aus Lippstadt unter Vollführung verschiedener Aufgaben und Bewegungen von den Messebesuchern ausprobiert werden. Daneben berieten wir interessierte Jugendliche, Eltern und Betreuer ganz allgemein über die Leistungen und Möglichkeiten eines Berufsbildungswerkes.

Der Anfang ist gemacht. Dank der hervorragenden Arbeit der Haustechnik und der Hauswirtschaft des KBBW, die sich um die komplette Bewirtung an den drei Messetagen kümmerte, wird es auch im nächsten Jahr eine Zusammenarbeit mit den Veranstaltern der Step1 Ausbildungsmesse geben. Vielen Dank.