Personenbezogene Serviceleistungen

Wir freuen uns, ab sofort den neuen Ausbildungsberuf des/der Fachpraktiker/in für personenbezogene Serviceleistungen anbieten zu können. Damit reagieren wir auf den steigenden Bedarf nach pflegerischen Berufen auf dem Arbeitsmarkt.